Dreieckskette aus Pappe und Nagellack

  1. Du brauchst: ca. 2mm dicke Pappe, Nagellack, Kette, Anhängerring,  Pinnwandnadel oder ähnlich
  2. Ein Loch jeweils in jede Pappe mit einer Pinnwandnadel stechen. Sollte gleich zu Anfang gemacht werden, da die Pappe sich nachher nur schwer „lochen“ lässt.
  3. Dreiecksformen um das Loch mit Bleistift zeichnen
  4. Danach ausschneiden. Man kann die Dreiecke auch direkt ausschneiden.
  5. Kette zusammenbauen: Anhängerringe durch die Löcher ziehen und an der Kette befestigen. 
  6.  Das eine Dreieck mit Nagellack einmal lackieren (nicht zu dick und auch nicht zu dünn, damit der Lack gut deckt und  sich nicht löst) und gut trocknen lassen.
  7. Wenn er ausgetrocknet ist, die zweit Schicht auftragen.
  8. Fertig! Nach wenigen Minuten schon hälst du dein neues Schmuckstück in den Händen!